Aktuelles

————————————————————————————————————–

SPERRUNG des PARKPLATZES, Geräteschuppen am Freitag, dem 13.08.21 von 7-13:00 Uhr zum Parken für alle Fahrzeuge !!!

  • Grund: Auf diesem Parkplatz wird kostenlos von der Firma EBG Bau GmbH Ehrenfriedersdorf, die den Abwasserkanal an der Weigandstraße baut, neuer Splitt aufgezogen. (Entschädigungsleistung für Nutzung unserer Stellplätze an der Weigandstraße) Die Firma bringt entsprechende Technik mit.
  • Wichtig: Es werden an diesem Tag ca. 6 bis 8 Gartenfreunde benötigt, die es einrichten können, mit zu helfen, um den angelieferten Splitt durch Rechen und Schaufel glatt zu ziehen.                Bitte wer Werkzeuge hat mitbringen, der Geräteschuppen wird aber geöffnet sein.

Einsatzzeit für unsere Gartenfreunde: ab 8:00 Uhr bis max. 13:00 Uhr

Der Einsatz wird als Pflichtstunden angerechnet !
Es können aber auch Vereinsmitglieder kommen, die ihre Pflichtstunden bereits geleistet haben.

Werte Vereinsmitglieder, wir hoffen auf ihre Hilfe!
Der Vorstand würde sich sehr freuen, wenn an diesem Tag einige Gartenfreunde
mit helfen, den Zustand unseres großen Parkplatzes zu verbessern. So eine Gelegenheit kostenlos den Splitt zu erhalten, wird nicht gleich wieder kommen.
Deshalb schon jetzt, danke für das Parken der Autos an diesem Tag an anderer Stelle und für die Teilnahme an dem Einsatz.

Der Vorstand


Wie soll es mit der Reparatur unser Wasserleitung weiter gehen?( Info Juli/ August)

Werte Vereinsmitglieder!
Der aufgetretene Schaden an der Hauptleitung erfordert einen größeren Aufwand, Zeitraum und vor allem finanziellen Beitrag. Es wird noch eine zweite Reparatur, wahrscheinlich im Herbst, geben müssen. Seit der letzten Bekanntmachung haben sich zwei Gartenfreunde freiwillig zum mithelfen bei uns gemeldet, dafür herzlichen Dank.
Aber das ist leider viel zu wenig: Das heißt, wir rufen nochmals auf

sich freiwillig zu melden oder zu den Arbeitseinsätzen mit zu helfen. Die blauen neuen Rohre müssen eingegraben werden, um damit die Vorbereitung für den 2. Bauabschnitt zu treffen. Also dort wo die Plastebänder in den Gärten liegen, sind ebenfalls Ausgrabungen zu machen.( das trifft auf die Bereiche Finken- und Drosselweg sowie Sonnenallee zu ).
Das kann man nicht nur den betreffenden Gfrd. überlassen.
Da es ein Problem der gesamten Anlage ist, muss sich jeder in irgendeiner Form, je nach Gesundheitszustand, beteiligen. Da sich auch kein Vereinsmitglied für Maurerarbeiten gemeldet hat, werden wir sicherlich folgendes beschließen müssen:
Geeignete Baufirmen zu beauftragen, die diese o.g. Arbeiten durchführen
und wir alle im Verein müssen das dann bezahlen, denn Wasser möchte jedes Vereinsmitglied in seinem Garten haben. Dadurch entstehen dem Verein erhebliche finanzielle Mehrkosten.
Sollte das eintreten, werden wir in der Mitgliederversammlung 2021 Beschlüsse dazu fassen müssen.
Also wer mithelfen kann, meldet sich bitte beim Gfrd. Ingo Riffert
Gart. Nr. 123 oder Telefon: 0152-08551334 . Er wird als Leiter der Baukommission und Vorstandsmitglied die Maßnahmen koordinieren.
Verehrte Vereinsmitglieder, der Vorstand hofft, das wir als Verein das gemeinsam hin bekommen und jeder dazu seinen geeigneten Beitrag leisten wird, denn es gibt für diese Maßnahme keine Fördermittel.
Wir als Vorstand bedanken uns schon jetzt bei Ihnen ganz herzlich.

Frank Wagenknecht

Vorsitzender


Nächste Vorstandssitzung:

  • am 04.08.2021 ab 18.00 Uhr
  • Wo? In unserer Gaststätte

Der Vorstand wünscht allen Gartenfreunden und – Freundinnen einen erfolgreichen Sommer im Garten !



Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten